FPÖ-Linz-TV

FPÖ-Ortsgruppen

Stadtmagazin “Wir Linzer”

Facebook

Linzer Programm

 

Dafür stehen wir

 

50. Infobrief

Linzer_Programm Programm Arbeit
     

Fünf Regeln für ein geordnetes Zusammenleben In Linz

Unsere Punkte für eine lebenswerte Heimatstadt.

Bericht über die 50. Gemeinderatsssitzung vom 11. Dezember 2014

Mehr...

Mehr...

Mehr...

Glass sphere, euro, one

Verhandlung mit Gemeindebediensteten soll enorme Nachzahlung sparen “Nach einem verlorenen Verfahren am Europäischen Gerichtshof (EUGH) droht Bund, Ländern und Gemeinden großes Ungemach”, warnt der Linzer Stadtrat und FPÖ-Städtebund-Sprecher Detlef Wimmer. “Wo dies nicht bereits geschehen oder gütlich geregelt ist, können öffentlich Bedienstete eine Neu-Einstufung beantragen oder werden automatisch besser eingestuft. Für ganz Österreich entstehen einmalige […]

Mehr...

s31_mittel(2)

FPÖ hat kleinere Hochhaus-Variante im Sinn der Anrainer verhandelt „Nach mehrjähriger Planungsarbeit durch ein Linzer Architektenbüro, liegt nun ein Kompromiss für das Büro-Hochhaus am Südrand des Bulgariplatzes vor. Die Änderungen des bestehenden Bebauungsplanes wurde durch das Einschreiten der FPÖ möglich gemacht. Statt der ursprünglich geplanten Bauhöhe von 88 Meter ist nun eine Gesamthöhe von lediglich […]

Mehr...

Aussichtsplattform

“Herunter fallender Müll von der beliebten Aussichtsplattform am Linzer Pöstlingberg auf das Grundstück eines Unternehmers führte zu einem langwierigen Rechtsstreit, in dem der Oberste Gerichtshof (OGH) der Stadt Linz nun aufgetragen hat, Müllablagerungen zu unterbinden. Was wie ein kurioser Nachbarschaftsstreit aus dem ‘Heiteren Bezirksgericht’ wirkt, ist nun […]

Mehr...

money

„Im gestrigen Kontrollausschuss wurde – auf Initiative der FPÖ – erneut der Versuch gestartet Univ.-Prof. Peter Jabornegg in eine Sondersitzung einzuladen, um offene Fragen aus dem Gutachten gemeinsam zu diskutieren. Leider wurde, unter Verwendung von fadenscheinigen Argumenten dieser Versuch erneut von SPÖ und Grüne abgeschmettert“, […]

Mehr...

Linzer_Programm

Blanker Unfug beweist Planlosigkeit und Chaos des SPÖ-Ministers “Nicht nur sprichwörtlich im selben Boot, sondern wörtlich im selben Bett sollen Offiziersanwärter und Asylanten sein, wenn es nach SPÖ-Verteidigungsminister Gerald Klug geht”, schüttelt FPÖ-Städtebund-Sprecher StR Detlef Wimmer den Kopf. “Vollmundig erklären Klug und seine offensichtlich der Bundesheer-Welt wenig vertrauten Berater, dass Teile der Kaserne Freistadt ab […]

Mehr...