Hein: Deutliche Mehrheit will Sozialleistungen für Integrationsunwillige streichen

In der von der FPÖ-Linz in Auftrag gegebenen IMAS-Umfrage (09/15, n=702 repräsentativ für die Linzer Bevölkerung ab 16 Jahre) haben sich 71 Prozent (44 % „sehr wichtig“, 27 % „ziemlich wichtig“) der Befragten dafür ausgesprochen, dass Sozialleistungen für Zuwanderer an deren Integrationswillen zu knüpfen sind. Diese Zahlen bestätigen eindeutig unsere Forderung, zeigt der [...]

Weiterlesen

Hein: Einbürgerungen treiben Zuwandereranteil in Linz auf 27,5 Prozent

„Die Einbürgerungen 2014 sind in Oberösterreich mit 0,4 Prozent gegenüber dem letzten Jahr leicht gestiegen. Die meisten Einbürgerungen – mit knapp 40 Prozent – wurden in Linz (486) vollzogen. Das belegen die aktuellsten Daten der Statistik Austria (Stand: 19.02.15)“, berichtet der freiheitliche Fraktionsobmann Markus Hein: „In Linz wurden somit in den vergangenen [...]

Weiterlesen

GR Pühringer: Türkische Hochzeits-Ballerei verunsichert Menschen

„Die besinnliche Vorweihnachtszeit am Linzer Bindermichl wurde am vergangenen Wochenende durch einen Schusswaffengebrauch empfindlich gestört. Auslöser war eine im Volkshaus Bindermichl abgehaltene türkische Hochzeit“, berichtet der freiheitliche Gemeinderat Manfred Pühringer, der selbst in der Nähe wohnt. „Genau am 6. Dezember, als Eltern [...]

Weiterlesen

GR Raml zu Altstadt: Corretto-Besitzer bestätigt Probleme mit aggressiven Zuwanderern

In der heutigen Ausgabe zitieren die OÖN den Geschäftsführer des Altstadtlokals „Corretto“ Franz Remias betreffend der Lokalschließung: „Unsere Stammgäste waren nicht böse. Aber zuletzt sind Tschetschenen und Afghanen gekommen. Die sind vom Krieg traumatisiert und aggressiv. Da konnten wir uns nicht mehr helfen." FPÖ-Gemeinderat und Jugendsprecher Michael Raml sieht darin [...]

Weiterlesen
  • 1
  • 2