Raml: SPÖ bricht eigenes Wahlwerbeübereinkommen schon nach drei Tagen

"Wie kann man - zudem schon nach drei Tagen - ein Abkommen so offensichtlich brechen, das man selbst formuliert hat?" wundert sich der Linzer FPÖ-Gemeinderat und Jurist Michael Raml über die SPÖ: "Eine der wichtigsten Bestimmungen im von Bürgermeister und SPÖ-Chef Klaus Luger unterschriebenen Vertrag betrifft das Werbeverbot in der städtischen Kernzone. Da ist der SPÖ nicht nur ein Hoppala [...]

Weiterlesen

Hein zu Bevölkerungsentwicklung: Inländer wandern ab, Ausländer zu

„Linz jubelt wieder einmal über ein kräftiges Bevölkerungsplus. Die Details offenbaren, dass der Zuwachs primär auf das Konto von Menschen mit Migrationshintergrund geht und immer mehr ‘Einheimische‘ Linz den Rücken kehren“, unterstreicht der freiheitliche Fraktionsobmann Markus Hein. „Vor allem wenig bis nicht qualifizierte Kräfte – auch aus Ländern jenseits Europas – ziehen nach Linz und sorgen [...]

Weiterlesen

Hein: Katzenjammer um hohe Transferzahlungen ans Land ist politisches Ablenkungsmanöver

Die Linzer Freiheitlichen fühlen sich durch die gebetsmühlenartige Jammerei des Finanzreferenten Forsterleitner in ihrer damaligen Kritik bestätigt, dass die wahren Ergebnisse der Geheimverhandlungen zwischen Bürgermeister Klaus Luger und Landeshauptmann Josef Pühringer nur geschönt präsentiert [...]

Weiterlesen

Wimmer: Späte Einsicht bei Linzer Jobvergabe, Bürgermeister zieht Notbremse

"Bekanntlich sollte ein Bewerber für die Stelle des Personaldirektors im Magistrat Linz völlig zu Unrecht aus 'formellen Gründen' eliminiert werden. Die falsche Behauptung der Magistratsdirektorin 'Aus den von Ihnen vorgelegten Unterlagen sind keinerlei betriebswirtschaftliche Ausbildungsinhalte [...]

Weiterlesen

Wimmer: Facebook-Duell mit Bürgermeister Luger

Wahlkampfzeiten brechen an. Auch in Linz werden im Herbst die Karten neu gemischt und Bürgermeister Klaus Luger steht vor seiner wichtigsten Bewährungsprobe. Kann er aus dem Schatten von Alt-Bürgermeister Franz Dobusch hervortreten? Wird es eine Rot-Grüne Mehrheit geben? „Um diese Wahlziele zu erreichen, setzt die SPÖ und Luger mittlerweile auch [...]

Weiterlesen

Hein zu SPÖ-Pressekonferenz: Wie will Luger seine Zukunftsprojekte finanzieren?

In seiner heutigen Pressekonferenz hat Bürgermeister Klaus Luger seine Zukunftsprojekte für die langfristige Linzer Stadtentwicklung den Medien vorgestellt. Der freiheitliche Fraktionsobmann Markus Hein bewertet Lugers „Zukunftsaussicht“ als „Science-Fiction“ und Wahlkampf-Gag: „Die Stadt kann sich auch langfristig diese Träumereien einfach [...]

Weiterlesen