Hein zu Forsterleitners Schuldenoffenlegung: Wasser predigen und Wein trinken

Als reinen Wahlkampf-Gag bezeichnet der freiheitliche Fraktionsobmann Markus Hein die Forderung von Vizebürgermeister Christian Forsterleitner, auf Landesebene alle Schulden offenlegen zu lassen. Der Linzer Finanzreferent legt sogar noch nach und glaubt, dass ein Sparpaket drohe. „Seit Jahrzehnten ist das Linzer Finanzressort in roter Hand, seit Jahren fordern wir, dass der Gesamtschuldenstand [...]

Weiterlesen

Hein: Großteil der Linzer wollen lückenlose Swap-Aufklärung

Eine aktuelle IMAS-Studie bestätigt, dass sich der Großteil der Linzerinnen und Linzer eine Aufklärung des, von der SPÖ verursachten, Swap-Skandales wünscht. Die Studie zeigt: Überwältigende 90% der Bürger halten eine solche Aufklärung für wichtig (63% sehr wichtig, 21% ziemlich wichtig, 6% eher wichtig). Signifikant ist auch das Ergebnis der Zufriedenheitsanalyse. Demnach [...]

Weiterlesen

Hein: Vereinsförderungen müssen endlich veröffentlicht werden

Die heute medial geübte Kritik an intransparenten Vereinsförderungen in Linz, trifft den Nagel auf den Kopf. Im Gegensatz zum Land Oberösterreich wird der städtische Subventions- und Förderbericht nicht offen gelegt, bestätigt der freiheitliche Finanzsprecher Markus Hein: „Seit Jahren schlagen wir in dieselbe Kerbe und fordern mehr Transparenz und eine gerechtere [...]

Weiterlesen