Malesevic: Höchste Zeit für Wiederbelebung des Franckviertels

Linzer Freiheitliche unterstützen Bürgerinitiative 

Ein Pavillon im Herzen des Franckviertels, der viel Potenzial für ein gemeinschaftliches Leben der Franckviertler bietet, steht seit vielen Jahren fast leer. Eine Bürgerinitiative hat nun mehr als 600 Unterschriften zur Wiederbelebung des Pavillons gesammelt. „Das ist ein klares und deutliches Zeichen der Franckviertler, dass sie sich dringend eine Wiederbelebung des Pavillons und ihres Wohngebietes wünschen. Wir Freiheitliche unterstützen diese Wiederbelebungs-Initiative voll und ganz“, erklärt der Linzer Gemeinderat und Obmann der Freiheitlichen im Franckviertel, Zeljko Malesevic. 

„Wir werden uns mit allen Mitteln dafür einsetzen, dass eine Wiederbelebung stattfindet. Dafür werden wir auch in allen möglichen Formen bestmöglich auf die zuständige SPÖ-Liegenschaftsreferentin Regina Fechter einwirken, um eine schnelle Lösung zu erreichen. Sechs Hundert Unterschriften sind ein starkes Zeichen für den Erhalt und eine Neuentwicklung des Pavillons. Das darf die Politik nicht ignorieren!!“, verspricht Malesevic den Franckviertlern.