Raml: Öffi-Kontrolleure werden in den Krankenstand geprügelt

In einer einzigen Woche wurden bei Fahrscheinkontrollen in Linz mehrere Kontrollorgane verletzt. Die Chronologie: am Sonntag bricht ein illegal in Österreich aufhältiger Afghane einer Kontrolleurin einen Finger. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch passieren gleich zwei tätliche Angriffe, bei denen insgesamt vier Securitas-Mitarbeiter verletzt werden. Am Freitag Mittag wird bei einer Massenschlägerei [...]

Weiterlesen