Krendl: Linzer Neos wollen kranke Babys und Kleinkinder in Betreuung abschieben

„In der vergangenen Gemeinderatssitzung vom 22. September, wurde bereits der zweite Antrag der Neos zum Thema Kinderbetreuung der unter 3-Jährigen behandelt", stellt die freiheitliche Gemeinderätin Martina Krendl fest und führt weiter aus: „Für mich ist sehr verwunderlich, dass Frau Rauchdobler 'ihre' Kinder gerne [...]

Weiterlesen