Hein: 20 Asyl-Jugendliche in Harbachschule – Eltern sind zu recht um Sicherheit besorgt

Hein: 20 Asyl-Jugendliche in Harbachschule – Eltern sind zu recht um Sicherheit besorgt

Ab Montag 14. November wird es an der Harbachschule in Urfahr eine sogenannte Übergangsklasse für 20 „minderjährige" Flüchtlinge im angeblichen Alter zwischen 15 und 16 Jahren geben. Der Unterricht soll im Physik- bzw. im Zeichensaal der Schule stattfinden. Damit erhofft man sich, [...]

Weiterlesen

Pfeffer: Kaserne Ebelsberg darf nicht temporäre Asyl-Unterkunft werden

„Geht es nach den Plänen der OÖVP wird die Kaserne Ebelsberg heuer noch eine Asyl-Massenunterkunft. Landeshauptmann Josef Pühringer und der Linzer ÖVP-Chef Bernhard Baier forderten bereits mehrmals die Öffnung der Hiller-Kaserne und die Unterbringung von Asylwerben im Linzer Süden“, erinnert der Ebelsberger und FPÖ-Gemeinderat Werner Pfeffer. „Für den Stadtteil [...]

Weiterlesen

Hein: Wo sind traumatisierte Flüchtlinge in Linzer Zeltstadt?

„Der Flüchtlingsstrom nach Österreich reißt nicht ab. Auch in Linz werden täglich immer mehr Asylwerber untergebracht. Der neue Plan einer Flüchtlings-Zeltstadt am Gelände der Landespolizeidirektion beweist, wie unbeholfen SPÖ und ÖVP in der Flüchtlingsdebatte agieren“, zeigt der freiheitliche Fraktionsobmann Markus Hein auf. „Wir sind [...]

Weiterlesen

Wimmer lehnt neue Flüchtlings-Zeltstadt mitten in Linz ab

"Rund hundert Flüchtlinge sollen laut Medienberichten mitten in Linz in einer Zeltstadt am Gelände der Landespolizeidirektion untergebracht werden", ortet der Linzer Sicherheitsstadtrat Detlef Wimmer nach der Idee von SPÖ-Minister Klug, in der Linzer Kaserne Flüchtlinge zu beherbergen, das nächste Sicherheitsfiasko: "Diese unbeholfenen Versuche können [...]

Weiterlesen