Raml: Maskenpflicht in der Innenstadt sinnbefreit

Linzer FPÖ-Gesundheitsstadtrat Michael Raml: „Im Linzer Krisenstab haben wir uns gegen die Verordnung einer Maskenpflicht im Freien entschieden.“

„Ich halte eine Maskenpflicht im Freien für völlig sinnbefreit und lehne sie daher ab. Ich begrüße, dass auch Bürgermeister Klaus Luger diesbezüglich meine Linie teilt und wir uns gestern im Linzer Krisenstab gegen die Verordnung einer Maskenpflicht im Freien entschieden haben“, erteilt der Linzer Gesundheitsstadtrat Michael Raml dem fragwürdigen neuerlichen Vorstoß von Minister Anschober eine klare Absage. „Die Corona-Infektionszahlen in Linz sind aktuell auf einem so niedrigen Niveau wie im August des letzten Jahres. Es gibt keine Notwendigkeit für solch überbordende Maßnahmen“, so Raml weiter, der abschließend vorausschickt: „Ich hoffe, dass es auch von Landeshauptmann Thomas Stelzer keine Weisung zu einer Maskenpflicht in der Linzer Innenstadt oder anderswo in Linz geben wird.“