Hein: Fahrrad-Fibel „LINZamRAD“ ab sofort erhältlich

Ratgeber für alle, die in Linz mit Muskelkraft auf zwei Rädern unterwegs sind

„Die neue Fahrrad-Fibel ‚LINZamRAD‘ ist ab sofort im Neuen Rathaus erhältlich und wird in den kommenden Tagen auch im Linzer Landhaus sowie beim ARBÖ ausgegeben. Der neue Ratgeber ist ein weiterer Schritt in der Bewusstseinsbildung zum innerstädtischen Mobilitätsverhalten. Die Aufwertung des Linzer Radverkehrs ist eines der wichtigsten Themen für die Mobilitätsentwicklung unserer Landeshauptstadt“, erklärt der freiheitliche Infrastrukturstadtrat Markus Hein.

„Die Fahrrad-Fibel ist in Zusammenarbeit mit ‚Velo-City-Linz – Verein für urbanes Radfahren‘ entstanden und enthält viele nützliche Tipps und Informationen rund um den Linzer Fahrradverkehr. So werden neben einem kleinen Rechtsratgeber für Radfahrer auch die verschiedenen Vorzüge des Radfahrens im Linzer Stadtverkehr behandelt. Unsere Stadt verfügt bereits über ein gut ausgebautes Radwegenetz, das aber vielen noch nicht ausreichend bekannt ist. Die wichtigsten Radrouten durch Linz sind im Flyer deshalb in einem Netzplan zusammengefasst“, führt Hein weiter aus.

„Alleine im Hinblick auf den gesundheitlichen Aspekt, den Umwelt- und den Verkehrsaspekt besteht kein Zweifel an der Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit, das Radfahren in unserer Stadt zu fördern. Eine Publikation zugunsten des Fahrrads, wie die neue Fahrrad-Fibel, ist eine Investition in die Zukunft“, so Hein abschließend.