Wohnbau

Seit 2015 werden tausend neue Wohnungen pro Jahr in Linz errichtet. Dieser neue Wohnraum entsteht teilweise durch innerstädtische Nachverdichtungsprojekte – etwa durch die Schließung von Baulücken oder Aufstockungen – sowie durch Stadterweiterungsprojekte im Linzer Süden.

Für die Entwicklung unserer Stadt ist es besonders wichtig, dass sich die Wohnbautätigkeit ausgewogen über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Das dynamischste Gebiet  für den Wohnbau bleibt aber sicherlich der Linzer Süden. Zu den größeren Vorhaben 2020 zählen die Projekte in der Derfflingerstraße mit 127 Wohneinheiten und der Ing.-Stern-Straße mit 100 Wohneinheiten. Insgesamt befinden sich derzeit im Linzer Stadtgebiet 3.312 Wohnungen in Bau.